Beinharter Kampf um Platz 1.

 

Eine Hitzeschlacht beim 15. St. Veiter Stafflauf.

 

Wärend Koberwein Helga souverän den Vorspung in der Gesamtwertung ausbaut lieferen sich Herbert Chmela und Karl Felnhofer einen beindruckenden Kampf um Platz 1.

Das Rennen zwischen Karl und Herbert verlief äußerst spannend. Keiner der beiden wollte zurückstecken bzw. konnte sich absezten. Beim letzten Anstieg konnnte jedoch Karl einen knappen Vorsprung von 10 Sekunden auf Herbert rauslaufen.

Somit sichert sich Karl die 24 Punkte vor Herbert und konnte somit den Rückstand in der Gesamtwertung reduzieren. Wird dies reichen?

Für ein spannendes Show-down beim Wobachrennen am 5. September ist gesorgt!